Schön, dass es Dich gibt!

Wir können niemanden zu oft in den Arm nehmen.

Wir können nie zu oft flüstern:

 

„ Ich hab Dich lieb!“

 

Wir können nie zu oft sagen:

 

„ Schön, dass es Dich gibt!“

 

Wir sollten einfach viele Dinge oft genug tun,

 

denn wir alle wissen nie, was der Morgen uns bringt.

 

0 Kommentare

Narben auf meiner Seele

Narben auf meiner Seele.

Niemand kann sie sehen.

Niemand kann sie erahnen.

Niemand kann sie hören.

Niemand kann sie fühlen.

Die Narben auf meiner Seele.

Ich hinterließ ihre Spuren tiefgeritzt auf meinen Armen.

Orkan

Ein Boot auf hoher See.

Hinausgetrieben vom Wind der SEHNSÜCHTE.

Am Horizont, Sonne, dunkle Wolken und Schatten.

Gewitter, Blitz und Donnergrollen.

Hohe Wellen treiben das Boot voran.

Niemand weiß, wohin die Segeln uns bringen.

Endstation – (SEHN-) SUCHT?

Suche - beenden

Erst wenn DU aufhörst zu suchen, wirst DU finden, wonach DU gesucht hast.

Wer suchet, der findet nicht immer, aber er wird gefunden.

Vertraue auf die Zeit und verliere DEINE Hoffung nie
Traurigkeit wird vergehen und das Glück DIR wieder Hold sein.

 

Spiegelblicke - Lebensfluss - Steine

Spiegelblicke
ENDLOSE Trauer,

tiefe Verzweiflung,

Tränen der WUT.

Warum wurde ich überhaupt geboren?

SINN und  ZWECK, ich suche DICH!

Niemand mag MICH, wie ICH bin!

Oder nur eine Täuschung in MIR selbst?

Unruhig laufe ICH durch die Wohnung.

Zufällig passiere ich den Spiegel.

Zwei EINSAME  Blicke streifen sich.

Zaghaft LÄCHELN sie sich an.

„Schön, dass es dich gibt“, schmunzelte schelmenhaft das eine Lächeln zum anderen Lächeln.

 

Lebensfluss
Mein Leben ist ein FLUSS.

Ich bleib nicht stehen.

Still und Leise fließe ich in den OZEAN

Und treffe auf das tiefe Tal der TRÄNEN.


Kieselsteine, Felsbrocken, Gebirge
Ich ÜBERWINDE, was ich überwinden kann.

Was ich NICHT überwinden kann, lass ich außer ACHT.

Die innere KRAFT setzt mich in BEWEGUNG und gibt mir die STÄRKE zum Überwinden.

 

0 Kommentare

Gedicht - Selbstvertraute Ziele

 

Wie soll ich ZIELE setzen, wenn ich nicht weiß,

 

ob der nächste MORGEN, mich wachküsst?

 

Ich MOTIVIERE das VERTRAUEN in mir SELBST!

 

Ich geb  nicht auf, bevor mein ZIEL erreicht ist.

 

Ich werde mir immer wieder neue

 

ZIELE SETZEN!

 

(Copyright by Gudrun O. Haecks)

 

 

 

Träume / Dreams

Träume sind keine Schäume, wie gesagt wird!

Träume können Visionen sein, die in Erfüllung gehen,

wenn wir nur fest daran glauben!

Fogle DEINEM Traum!

Im letzte Traum, den ich hatte, erschien mir meine tote Mutter, sie sagte zu mir in einer sanften Stimme: "Folge deinem Weg Gudrun! Du schaffst es, gib nicht auf! Ich vertraue DIR!"

-------------------------------

Dreams are not foams, as they say!

Dreams can be visions and they will come true,

if we only believe it fixed!

Follow YOUR Dream!

Te last dream I had, my mom came and said to me:"Follow your way, Gudrun! You will reach your goal, don´t give up! I trust you!"

0 Kommentare