Grübeln, negative Form des Denkens

Grübeln ist eine negative Form des Nachdenkens und Grübeln führt uns in eine endlose Schleife über Problemgedanken und  Situationen für die es keine Lösung gibt.


Wir sind angespannt und können u. a. nicht schlafen; greifen zu Suchtmitteln, um Frieden zu bekommen.


Grübeln hat starke negative Auswirkungen auf jeden von uns......


Dies sind Auszüge aus einem Text, den ich hier gerne weitergeben möchte.


  • http://www.lebenshilfe-abc.de/gruebeln.html